Ja, ist denn schon Ostern ?

Bei uns schon !

Am 09.04.2019 fand für die Hortkinder ein Osterfest statt. Hier konnten die Kinder an einer Osterschatzsuche teilnehmen (der Schatz waren vier neue Scooter-Roller), Osterspiele mitmachen, wie zum Beispiel Eierlaufen und Sackhüpfen. Außerdem gab es Stockbrot über dem Osterfeuer und Eier marmorieren konnten die Kinder auch

Eine kleine Osterüberraschung gab es auch noch für jedes Kind.

 

April 2019

Kreidezeichnungen
marmorierte Ostereier
lecker Stockbrot
 

Pokémonturnier vergrößert sich!!!

Die mittlerweile, bei den Kindern, sehr beliebten Pokémonturniere nehmen immer mehr Form an.

Wir erstellen zu jedem Turnier einen Turnierplan, welcher auf unserer Leinwand verfolgt werden kann.

Sogar auf unserer Homepage können per Liveticker die Turniere live verfolgt werden.

Die Kinder spielen wöchentlich, immer Freitags, von 13:30 Uhr - 15:30 Uhr, in einem 3-Ligen-System,

um den beliebten Titel des "Fantasia-Pokémon-Meisters".


Unsere Winterferien 2019

Heike und Leo schminken die Kinder

Vom 04.02.19 bis 08.02.19 fand die Ferienbetreuung im Kinderhaus Fantasia statt. Die Erzieher/innen haben sich wieder einmal viele tolle Angebote für die Kinder einfallen lassen.

Die Kinder konnten zwischen Hortsport, Werkstatt, Entspannung, Yoga, Winterrätseln, Theater, Geocaching und einer Spielplatztour wählen.

Außerdem fuhren einige Erzieherinnen mit den Kindern zum Schlittschuhfahren in das Sportforum nach Hohenschönhausen.

Ein weiteres Highlight war das Pokemonturnier, welches auf unserer Leinwand Live verfolgt werden konnte. Aus unserer Homepage war ebenfalls ein Link aktiv, mit dem der Live-Zwischenstand verfolgt werden konnte. Dieses Angebot werden wir ab sofort bei jedem Pokemonturnier weiterführen.

Am Freitag, den letzten Ferientag, feierten wir mit allen Kindern in der Schwanenhalle Fasching.

Es waren wieder rundum sehr gelungene und tolle Ferientage.

Euer Erzieherteam des Kinderhauses Fantasia


Diebstahlprävention mit der Polizei

Projekttag mit der Polizei

Am 29.01.19 (im OG) und am 30.01.19 (im EG) veranstalteten wir mit den Kindern des Kinderhauses einen Projekttag, um Diebstahl vorzubeugen.

Wir haben verschiedene Angebote zu diesem Thema angeboten.

Die Kinder konnten mit Experiementen herausfinden wie einzigartig Fingerabdrücke sind und wie diese unter dem Mikroskop aussehen. Die Arbeit der Kriminalisten wurde ebenfalls kurz beleuchtet.

Beim Hortsport wurde eine "Verfolgungsgeschichte" sportlich umgesetzt und in Wettspiele verpackt.

Der Film "Emil und die Detektive" lief ebenfalls im Kinderhaus Fantasia.

Der Höhepunkt des Projekttages war der Besuch der Polizei. Zwei Mitarbeiter berichteten von ihren Einsätzen und Erfahrungen. Sie zeigten welche Folgen Straftaten haben und warum es so wichtig ist diese zu vermeiden. Sehr beeindruckend für die Kinder!!!


Palettenmöbel selber bauen - wer kann uns unterstützen ?

Sehr geehrte Eltern,

 

wir möchten im Hort, mit den Kindern zusammen, einige Sitzmöbel selber bauen.

Dazu bräuchten wir Euro-Paletten. Wer könnte uns bei der Beschaffung unterstützen ?

Vorher
Nachher

Großer Weihnachtsmarkt auf dem Gelände des Kinderhauses Fantasia

während der Aufführung herrschte großer Andrang vor der Bühne

Der Zauber der Weihnachtszeit war auch am 27.11.18 im Kinderhaus Fantasia spürbar. Um 16 Uhr eröffnete der Weihnachtsmarkt mit einem bunten Programm rund um einen Sketch mit Frau Glück, Herr Rost-Blank und Herr Reinicke, sowie Tänze von unseren Hortkindern. Die überaus vielen Besucher, ob Groß oder Klein, sahen mit viel Begeisterung zu.

Danach konnten die Besucher die vielfältigen Aktionen erobern. 

Es gab:

-          Gestecke basteln

-         Brottütensterne herstellen

-          Tannenzapfenwichtel gestalten

-         Basteln mit Papprollen

-         Schneemänner anfertigen

-          Basteln von Rentieren

-         Encaustikbilder gestalten

-          Basteln von Engeln

-          Bemalen von Salzfiguren

-          Herstellen von Geschenktüten

-         Einen Trödelmarkt

Ein besonderes Highlight war auch das Pony reiten, angeleitet von Frau Krüger, einer Mama aus unserer Kita. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für ihre Beteiligung.

Auch für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Leckerer Kuchen, frisch gebackene Waffeln, süße Schokoladenfrüchten, Crepes, Popcorn, gegrillte Bratwurst, Stockbrot, köstliche Suppe, würzige Pommes und Zuckerwatte ließen keine Wünsche offen.

Ein hervorragender Weihnachtsmarkt des Kinderhauses Fantasia mit der Grund- und Oberschule nahm dann gegen 18. 30 Uhr sein Ende. 


„Sägen, hämmern, kleben - tolle Dinge sind im Entstehen“

In unserer hauseigenen Werkstatt können die Kinder sich so richtig frei entfalten und all ihre Ideen und Vorstellungen verwirklichen. So entstand schon ein großes von beiden Seiten bespielbares Puppenhaus in den Sommerferien und viele Dinge für zu Hause. 

In den Herbstferien begannen wir mit einem neuen Projekt: dem Bau und der Gestaltung einer großen Pyramide für unser Foyer und der Herstellung von Schwibbögen für unsere Fenster.

Für dieses Vorhaben stellte uns der „Globus Baumarkt“ aus Lindenberg, wie schon oft, verschiedene Holzmaterialien zur Verfügung. Dafür ein dickes Dankeschön!!!

Nachdem alle Materialien beisammen waren ging es los!

Die Kinder schnitten die Pyramidenflügel und Figuren aus. Stück für Stück entstand in den 4 Wochen die Pyramide.

Zeitgleich werkelten wir an den 7 Schwibbögen. Damit sie auch im vollen Glanz erstrahlen können, brachten uns Eltern Lichterketten mit.

Wer sie bewundern möchte, kann dies ab dem 27.11.2018 bei unserem gemeinsamen Weihnachtsmarkt mit der Grund- und Oberschule ab 16.00 Uhr in unserem Haus tun.

Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit!

 

 

Dank eines Elektromotors dreht sich die Pyramide sogar

Vorlesetag im Hort Fantasia

Am Freitag, den 16.11.2018, fand im Kinderhaus Fantasia wieder der jährliche Vorlesetag statt.

In gemütlicher Runde las Frau Lehnert bei den 3. und 4. Klassen aus dem Buch "Der kleine Major Tom" vor.

Die Kinder der 1. und 2. Klassen lauschten der Geschichte von "Anne, Max und das Schneewunder", die durch unseren Bürgermeister Herr Wonke vorgetragen wurde.

Den Kindern hatte der Nachmittag viel Freude bereitet.


Herbstferien im Hort Fantasia

Die Herbstferien im Hort waren gut besucht. Im Vorfeld wurden die Themen von den Kindern bestimmt und Angebote dazu geplant.

In der 1. Ferienwoche drehte sich alles um das Thema "Sport & Ernährung". Hierzu konnten die Kinder Kettcar fahren, Basketball spielen, einen Waldspaziergang machen, Drachen basteln und steigen lassen, Tischtennis spielen, an einer Spielplatztour teilnehmen, zum Sportfest in den Hort Zepernick fahren und leckere Sachen, wie zum Beispiel Apfelmus, Vanillesoße oder Schokopudding in der Küche zubereiten.

Die 2. Ferienwoche lief unter dem Thema "Spiel und Technik". Die Kinder hatten die Auswahl zwischen bauen in der Werkstatt, Pokemon und Computer spielen, Kino im Hort, Kerzen gießen, Geocaching und verschiedene Gesellschaftsspiele spielen.

Das Hightlight in den Ferien war ein Busausflug nach Germendorf. Bei einem schönem Spaziergang durch den Park, nutzen die Kinder alle Möglichkeiten und kletterten um die Wette, entspannten beim Picknick, streichelten und beobachteten die Tiere, bestiegen den Vulkan und noch vieles mehr.

Es waren wieder schöne Ferien im Hort und wir freuen uns schon auf die Nächsten.

Im Freizeitpark Germendorf
selbstgegossene Kerzen

Herbstnachmittag im Kinderhaus Fantasia

Leni und Sophie schnitzen Kürbisse und bereiten zugleich die Suppe vor.

Am 18.10.18 fand im Kinderhaus Fantasia der Herbstnachmittag im OG statt.

Die Kinder konnten zwischen vielen Angeboten zum Thema Herbst wählen.

Die Kinder konnten Fledermäuse basteln, Herbstbäume pusten, Kürbisse schnitze, Kürbissuppe kochen, Drachen steigen lassen, Herbstgeschichten zuhören und an Herbstwettspielen (Kastanienweitwurf) teilnehmen. Außerdem bereiteten wir unsere Hochbeete für den geplanten Hortgarten vor.

Alles in allem hatten die Kinder viel Spaß und leiteten den Herbst mit viel Freude ein.

Ihr Erzieherteam des Kinderhaus Fantasia


Wir üben für den Ernstfall-Brandschutzübung mit der FFW Schwanebeck

Am 25.09.2018 fand im Kinderhaus Fantasia eine Brandschutzübung mit der Feuerwehr Panketal statt.

Alle beteiligten Kinder, Erzieher und Mitarbeiter konnten unter 00:02:30 Minuten das Haus verlassen.

Nach Einschätzung der Feuerwehr verlief alles sehr schnell und ordnungsgemäß.

Die Auswertung brachte noch 1-2 kleine Verbesserungsvorschläge hervor, womit wir für den Ernstfall, der hoffentlich nicht eintrifft, gut vorbereitet sind.

 

Das Erzieherteam des Kinderhaus Fantasia


Sommerferien im Kinderhaus Fantasia

Seit dem 05.07.2018 findet im Hort die Ferienbetreuung statt. Im Rahmen der Stärkung der Rechte der Kinder haben sich das Erzieherteam mit der Leitung zusammengesetzt und überlegt, wie die Gestaltung der Ferien aussehen könnte.

Vor den Ferien wurden die Kinder vom Kinderrat befragt, welche Themen sie sich für die Ferien wünschen. Das Resultat war eindeutig:

1.       Woche                 Sport, Spaß und Spiel

2.       Woche                 Natur, Tiere und Wasser

3.       Woche                 Tauschen, Sammeln und Spielen

Mit viel Vorbereitung und den Wünschen der Kinder im Gepäck konnten viele tolle Angebote und Ideen in den Ferien umgesetzt werden.

Jeden Morgen  ertönte unser Feriensong und alle versammelten sich im Foyer zur Tagesbesprechung.

Jede Woche wurde mit einem Höhepunkt abgeschlossen.

Die bis zu 8 Themenangebote wurden vorgestellt und die Kinder wählten jeden Tag aus, woran sie teilnehmen möchten.

In der ersten Woche bereiteten sich die Fußballer im Fußballtraining auf die Mini-WM vor. Die Cheerdance-Mädels bereiteten dafür eine tolle Choreographie vor. Sogar die Trikots für die Teams konnten selbst gestaltet werden. Am Ende gewann Belgien knapp vor Frankreich  und zumindest hier in Schwanebeck konnten wir einen tollen 3. Platz der deutschen Mannschaft feiern. Einen Ausflug ins Fitolino erweiterte das Angebot in der Sportwoche. Ein tolles Ereignis für die Kids.

Die zweite Woche stand voll unter dem Motto Natur, Tiere und Wasser. Wir suchten Geocaches in der Umgebung, werkelten in der Werkstatt mit Naturmaterialien und fuhren an den Wukensee. Bei einem Besuch im Kuhstall durften Kälbchen gestreichelt und der Naturduft genossen werden. Zum Abschluss der Woche fanden Wasserschlachten mit Wasserbomben und verschiedene andere Wasserspiele statt. Auch hier konnten die Kinder  ihren Wünschen nachkommen und die Ferien voll genießen.

In der dritten Woche stand das Thema Tauschen und Sammeln im Mittelpunkt. Über die komplette Zeit fand eine Tauschbörse statt, in der die Kinder diverse Spielzeuge mitbrachten und  tauschen konnten. Auf Grund des fantastischen Sommerwetters entschieden wir uns spontan ins Freibad „Waldfrieden Bernau“ und an den Wandlitzsee zu fahren. In der Werkstatt entstand innerhalb von drei Tagen ein dreistöckiges Puppenhaus welches drei Mädchen bauten und gestalteten. In „FEZitty-Hauptstadt der Kinder“ konnten verschiedene Berufe ausgeübt werden und das verdiente Geld gleich ausgegeben werden.

Zum Abschluss dieser Woche wurde dann noch das, mit viel Freude erwartete, Pokémon-Turnier durchgeführt. Diese Sommerferien waren ein voller Erfolg für die Kinder! Es war für jeden etwas dabei und alle Wünsche wurden erfüllt. Anhand eines Umfragebogens wurden diese Ferien direkt reflektiert und ein paar neue Ideen sind jetzt schon wieder in unseren Köpfen.

Wir wünschen allen Eltern und Kindern noch weiterhin tolle und erholsame Ferien. Wir freuen uns auf das kommende Schuljahr mit euch zusammen.

 

August 2018

 

Große Eröffnungsfeier des neuen Hortes vom Kinderhaus Fantasia in Schwanebeck

Am Samstag, den 16.06.2018 fand unser Sommerfest zur Eröffnung des Hortneubaus statt. 

Eröffnet wurde das Fest durch ein kleines Programm von Kindern und Mitarbeitern. Danach war in all unseren Räumen etwas los. Bei fantastischem Wetter spielte sich natürlich viel auf dem Spielplatz ab. Es gab ein Glücksrad, eine Schminkstation, mehrere Kreativ-Stände, es war für jeden etwas dabei. Dazu gab es Bratwurst und Waffeln satt und für alle kostenlos ! 

Ein Höhepunkt war der Auftritt der Cheerdancer der SG Schwanebeck 98 und der Auftritt der Trommelcombo Tromböse.

unser Maskottchen war mittendrin
der Auftritt der Cheerdancer
die Trommelcombo Tromböse

Experimentiertag im Kinderhaus Fantasia

Hr. Zinzen führt sein Experiment vor.

Am 22.05.18 konnten die Kinder der 1. und 2. Klasse ihrer Experimentierfreude freien Lauf lassen. Unsere Erzieher/innen boten viele verschiedene Experimente an, bei denen sich die Kinder ausprobieren konnten. Egal ob „Wasserbombentaucher“, „Farbfantasie“, oder „Chinesische Wunderblumen“. Es war für jeden etwas dabei. Den Höhepunkt bot uns Hr. Zinzen mit seinem Trockeneis-Experiment.


Ihr Erzieherteam des Kinderhauses Fantasia