Es liegt in unserer Hand- Wir bilden unser zukünftiges Personal aus!

 

 

Wir bieten den PraktikantInnen eine fachlich und methodisch fundierte Ausbildung, in der Theorie und Praxis verknüpft sind. Wir begleiten sie bei ihrer Entwicklung. Sie haben die Möglichkeit ihre Erfahrungen mit uns auszutauschen, ihr Wissen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Praxisphase anzuwenden, zu reflektieren und zu erweitern. 

Unsere Konzepte für Fachkräfteausbildung im Überblick

zur Ansicht anklicken
zur Ansicht anklicken

 

 

Unsere Praktikumsstellen im Überblick

Bewerbung für die Praxisphase

Wie bei einem Arbeitsplatz muss man sich bei uns um einen Praktikumsplatz bewerben und eine Bewerbungsmappe in der Einrichtung einreichen. Die Bewerbungsmappe sollte aussagekräftig sein und ein Anschreiben, einen Lebenslauf mit Bewerbungsfoto sowie ein Motivationsschreiben enthalten. Nachdem die Bewerbungsmappe eingereicht wurde, erhalten die BewerberInnen eine Rückmeldung von der Einrichtung.

Anschreiben Bewerbung

Ø  ganz oben die eigene Adresse, eigene Telefonnummer, Handynummer und E-Mail- Adresse

Ø  mit etwas Abstand darunter die Kitaadresse

Ø  aktuelles Datum rechtsbündig in die erste Zeile

Ø  Betreffzeile fett gedruckt: Praktikumsbewerbung, der Bereich und der Zeitraum in dem das Praktikum absolviert werden soll

Ø  das Anschreiben an einen direkten Ansprechpartner richten

Ø  zunächst Bezug auf die Einrichtung nehmen

Ø  Begründung, warum man sich für das Praktikum bewirbt

Ø  genaue Angaben, wie Zeitraum des Praktikums, Ausbildung und ein persönliches Gespräch erfragen

Ø  mit Vor- und Nachnamen unterschreiben

Lebenslauf und Foto

Ø  Lebenslauf klar gliedern

Ø  Lieblingsfächer in der Schule bzw. Studienrichtung

Ø  PC-Kenntnisse, Kurse und andere Tätigkeiten, falls sie für das Praktikum relevant sind

Ø  bisherige Nebenjobs, Praktika und ehrenamtliche Tätigkeiten, Auslandsaufenthalte

Ø  Hobbys

 

Motivationsschreiben

Das Motivationsschreiben gibt den BewerberInnen noch einmal die Gelegenheit ihr Engagement und Interesse am Praktikum hervorzuheben. Das Schreiben sollte nicht nur den Lebenslauf wiederspiegeln, sondern interessante Zusatzinformationen über die BewerberInnen angeben. Insbesondere sollte es unterstreichen, warum die BewerberInnen gerade in dieser Einrichtung ein Praktikum absolvieren möchten.   


In der Regel folgt ein Vorstellungsgespräch.

In diesem Gespräch werden folgende Aspekte mit den BewerberInnen besprochen:

 

Ø  Begründung der Wahl nach der Einrichtung

Ø  Ziele der Praxisphase

Ø  Stärken und besondere Fähigkeiten

Ø  Hobbys/ Interessen

Ø  klären des Bereiches, in dem die Praxisphase absolviert werden soll

Nach einem positiven Vorstellungsgespräch wird mit der Einrichtung ein Praktikumsvertrag abgeschlossen.